Krav Maga - Selbstverteidigungskonzept ab 18 Jahren

2402F09

Krav Maga ist moderne und praxisbezogene Selbstverteidigung auch für Teenager, welche ursprünglich in Israel entwickelt wurde. Aufgrund der Tatsache, dass der Krav Maga Unterricht taktisches Verhalten, selbstbewusstes Auftreten und die Selbstverteidigung gegen mehrere, bewaffnete oder unbewaffnete Angreifer beinhaltet, boomt Krav Maga aktuell, nicht nur in Deutschland.

Im Gegensatz zu Kampfsportarten zeichnen sich die Techniken und Verhaltensweisen im Krav Maga nicht durch sportliche Eleganz aus sondern durch Einfachheit und beruhen auf natürlichen Reflexen, welche unter dem Stress einer realen Selbstverteidigungs-Situation abrufbar bleiben müssen. Egal ob Junge oder Mädchen, jeder Mensch ist in der Lage, sich selber zu verteidigen. Krav Maga vereint hierzu präventive Maßnahmen, geistige Überzeugung und körperliche Bereitschaft zur konsequenten Handlung im Falle einer gewalttätigen Konfrontation.

Termine

13.04.2024 - 06.07.2024
Veranstaltungen: 2

Samstags
11:00 - 12:00 Uhr

Leitung

. N.N.

Anmeldung

3 / 15 Plätze
Es sind Anmeldungen möglich.
Teilnehmer mit Vereinsmitgliedschaft BTV Mitglied, ermäßigt 89,00 €
Teilnehmer mit Vereinsmitgliedschaft BTV Mitglied, normal 97,00 €
Teilnehmer ohne Vereinsmitgliedschaft Kursgebühr, ermäßigt 108,00 €
Teilnehmer ohne Vereinsmitgliedschaft Kursgebühr, normal 120,00 €

Nächste Termine

Sa., 29.06.2024 11:00 - 12:00
BTV - SP / KH 1
Sa., 06.07.2024 11:00 - 12:00
BTV - SP / KH 1
  • 1

Veranstaltungsort

BTV - SP / KH 1
Steingasse 2
50321 Brühl
Deutschland